Stadt Tourismus Schule

Wechselvolle Geschichte

Zahlreiche Gebäude zeugen von der wechselvollen Geschichte Rorschachs. Nicht nur Besucher, die vom See her nach Rorschach fahren, heisst das Kornhaus von weitem willkommen. Etwas versteckter, aber nicht weniger interessant sind die verschiedenen Bürgerhäuser aus der Leinwandzeit und das Kloster Mariaberg, das heute als Pädagogische Hochschule dient. Diese Gebäude entstanden alle in der Zeit, als Rorschach zur Fürstabtei St. Gallen gehörte. Seither sind über 2 Jahrhunderte vergangen. Zeugen dieser Zeit sind die Eisenbahnbauten, die zahlreichen Industriegebäude und die verschiedenen Quartiere, die in der Hochkonjunktur der 1950er Jahre in Rorschach entstanden. Entdecken Sie Rorschach!


Vielfältige Kultur

Die Stadt Rorschach weist ein vielfältiges kulturelles Leben auf: A-Cappella-Festival, Autorenlesungen in der Badhütte, Sandskulpturenfestival, Vampirball und viele andere Anlässe zeugen vom kulturellen Bewusstsein ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Entdecken Sie die zahlreichen Facetten der Rorschacherinnen und Rorschacher: Sie finden bestimmt einen Anlass im Veranstaltungskalender, der Sie anspricht.

 


 

Zoom Mail Suchen Wetter